Der Gospelchor A-Kapella Ahrbergen wurde auf Initiative von Konfirmandinnen von Pastor Christian Castel im Jahre 1995 gegründet.  Der erste Auftritt war am 8.6.1995 im Jugendgottesdienst in der Friedenskirche Ahrbergen. Seitdem folgten zahlreiche Konzerte und öffentliche Auftritte. Unter anderem ein eigenes Konzert in der Michaeliskirche in Hildesheim (2002) sowie ein Konzert in St. Jakobi Hildesheim 2004. Pastor Castel leitete den Chor bis Ende 2004. Im Februar 2005 übernahm Eva Donaire die Leitung. Die Gruppe "Ministry of Soul" unter der Leitung von David A. Tobin veranstaltete mit uns gemeinsam ein Konzert in Ahrbergen. So waren wir auch als Chor zum Start der "The Soul of Winter" Tour 2006 im Aegi-Theater in Hannover dabei. Im Sommer 2014 veranstalteten wir nach einem Workshop im Lutherheim in Springe ein Konzert in der dortigen Getraudenkirche. Ein weiterer Höhepunkt war unsere Jubiläumsveranstaltung 2015 in der Kirche in Hasede, wo uns auch der Harmonika-Club Sarstedt, mit dem wir in den zurückliegenden Jahren mehrere gemeinsame Konzerte veranstaltet haben, musikalisch begleitete. 2016 übernahm Christian Scharf die Leitung unseres Chores. Im Herbst 2018 führte uns der Weg zu Konzerten nach Bad Salzdetfurt und nach Elze.

Unser Repertoire beschränkt sich nicht ausschließlich auf Gospel, sondern wir haben auch afrikanische Stücke und Pop-Arrangements in unserem Programm.

Der Chor besteht aus etwa 20 Sängerinnen und Sängern, die alle viel Spaß am Gesang finden..

 

Gospelchor A-Kapella Ahrbergen